Kickboxen

Kickboxen ist eine Verbindung des westlichen Boxens mit den Karatetechniken.

Im Kickboxen wird mit Boxhandschuhen und Fuß/Schienbeinschutz trainiert.

Der Körper wird konditionell und muskulär sehr gefordert. Sehr schnell erlangt man eine gute Fitness. Der Einstieg ist auch ohne jegliche Vorkenntnisse und unabhängig vom der vitalen Verfassung möglich. Das Mindestalter ist 14 Jahre.

Der Spaßfaktor ist enorm. Der Freikampf (Sparring) ist freiwillig. Auch hier gilt: Ausprobieren!

zurück zur Übersicht

Aktuelles
24. November 2018
Themenlehrgang: Sebstverteidigung in der Disko
mehr »
Erfolge


28.04.2018, Bünde
Landesmeisterschaften Jugend Junioren U21
mehr »


03.03.2018, Köln
Bezirksmeisterschaft 2018
mehr »

zum Seitenanfang