Gründer

Wolfgang Henkel, 6. Dan Shotokan-Karate

Wolfgang Henkel praktiziert seit seinem 12. Lebensjahr Kampfkunst. Auf seinem langen Weg hat er viele Formen der Budokünste studiert: Aikido, Judo, Karate-Do, Jiu-Jitsu, Anti-Terrorkampf, Kung-Fu, Boxen, Kickboxen, Schwertkampf und Kobudo.

10 Jahre lang war er aktives Mitglied der Deutschen Karate-Nationalmannschaft und errang national,wie international viele Erfolge, u.a.:

Shotokan (Kampf ohne Schützer):

  • Shotokan-Weltmeister (Kumite-Einzel 1999)
  • Shotokan-Weltmeister (Kumite-Team 1999)
  • Shotokan-Weltmeister (Kumite-Team 1997)
  • Vize-Weltmeister JKA (Kumite-Team 1996)
  • 3.Platz-Shotokan WM (Kumite Einzel 1997)
  • Shotokan-Europameister (Kumite-Team 1996)
  • Vize-Shotokan-Europameister (Kumite-Team 1993)
  • Vize-Shotokan-Europameister (Kumite-Team 1994)
  • 3.Platz-Shotokan EM (Kumite Team 1998)

Kampf mit Schützer:

  • 3.Platz- EM (EKU-Kumite Team 1997)
  • 3.Platz- EM (EKU-Kumite Team 1998)
  • Mehrfacher Deutscher Meister (Kumite)

Wolfgang Henkel ist offizieller Karatelehrer des Deutschen Karate Verbandes (DKV), A-Trainer und A-Prüfer, Gesundheitstrainer und SV-Ausbilder im DKV. Als Lehrer für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung ist er für Berufsgruppen und öffentliche Einrichtungen tätig.

Aktuelles
12. August 2020
Trainingsbeginn

Alle Gruppen trainieren wieder!

Die Umkleiden, Duschen und Gastro kann normal benutzt werden.

Das Training mit Kontakt bis 30 Personen ist möglich.

Ausserhalb der Matte gelten die gängigen Corona-Regeln.


Erfolge


06.04.2019, Chemnitz
Deutsche Meisterschaften der Leistungsklassen 2019
mehr »


17.03.2019, Oberhausen
Landesmeisterschaften der Junioren 2019
mehr »

zum Seitenanfang