Schwertkampf

Schwertkampf / Waffentraining

Karate und das Trainieren mit Waffen gehören zusammen. Da die Prinzipien der „Leeren Hände“ und der Waffenkünste große Schnittmengen aufweisen, vertieft man das Wissen der Kampfprinzipien und Taktiken insgesamt.

Im Schwertkampftraining (Ken-Jutsu) werden asiatische und europäische Kampftechniken vermittelt. Zum Gebrauch kommen Holz- und Bambusschwerter sowie echte Waffen. Nehmen Sie ein Schwert in die Hand und spüren Sie die elementare Energie, die von dieser edlen Waffe ausgeht.

Des Weiteren wird der Umgang mit traditionellen Waffen gelehrt, wie Bo, Jo, Hanbo, Tonfa, Kama und Sai.

Versuchen Sie es!

zurück zur Übersicht

Aktuelles
24. November 2018
Themenlehrgang: Sebstverteidigung in der Disko
mehr »
Erfolge


28.04.2018, Bünde
Landesmeisterschaften Jugend Junioren U21
mehr »


03.03.2018, Köln
Bezirksmeisterschaft 2018
mehr »

zum Seitenanfang